"Murphy's Law" (Arbeitstitel)
Komödie in zwei Akten von Kiril Lupus

Regie Mona Friedli

 

An einer Busstation steht seit vielen Jahren ein Kiosk. Die Besitzerin ist von früh bis spät anzutreffen, macht kaum je Ferien und stellt so etwas wie ein Dorforiginal dar. Leider wirft der Kiosk immer weniger ab und sie hat - wie viele im Ort - Schulden beim Gemeindepräsidenten. "Murphy", ein Obdachloser, von dessen Vergangenheit niemand etwas weiss, ist das andere Dorforiginal. Er verbringt seinen Tag mit Bier trinken und sein Lebensmittelpunkt scheint die Holzbank neben dem Kiosk zu sein, wo er den Passanten verschiedenste Utensilien anbietet. Er hat die besondere Gabe, dass er mögliche Gefahren voraussehen kann. Diese Gabe wird verstärkt, wenn er die erkannte Gefahr auch ausspricht und dadurch unmittelbar das Ereignis auslöst. Der Gemeindepräsident und mächtige Baulöwe will ein ehrgeiziges Bauprojekt durchziehen und dafür sind ihm die Dorforiginale im Weg. Es ist ein schöner Sommertag, eigentlich wie viele andere, als ein liebenswürdiger Taugenichts versucht, den Kiosk zu überfallen. Er scheitert kläglich, freundet sich dabei aber mit Murphy an und beginnt sich mit ihm gegen den Baulöwen aufzulehnen. Als sich die Investorin auch noch auf ihre Seite schlägt und die krummen Geschäfte des Gemeindepräsidenten ans Tageslicht kommen, drehen die Machtverhältnisse.

Wettbewerb:
Wir suchen - gemäss obigem Inhaltsbeschrieb - "e knackige bärndütsche" Titel. Wer eine zündende Idee hat, richtet diese bitte ans Präsidium. Die besten drei Ideen werden prämiert.

 

 

Personen  
Murphy, Clochard Thomas Buser
Kiosk Besitzerin Monika Strasser
Reiche Investorin und Juristin Rebecca Jutzi
Sarah Wiederkehr
Junger Arbeitsloser Jamil Bettelini
Gemeindepräsident und Bauunternehmer Fritz Marthaler
Buchhalter André Burri
Junges Girl Anja Guggisberg
Schwerhöriger Detlef Barmettler
Tochter des Gemeindepräsidenten noch offen
Freund der Tochter Mio Buser
Mutter mit Baby Annlise Kocher
Bodyguard Marcel Friedli
Mann mit Fahrrad Jason Schenk
   
Regie Mona Friedli
Regieassistent Onur Kaynar
Requisiten Annlise Kocher
Inspizientin Helga Kilian
Technik Jason Schenk
Schminken Dagmar Haller
Bühne Andreas Gruber
Bühnenmeister Hans Sutter, Jürg Fankhauser, Marcel Friedli

 

   

 

Aufführungen (Kursiv = prov. Daten!)
 
             
Samstag   17.11.2018   20:00   TCS, MZH Aegerten, geschlossene Vorstellung
Donnerstag   22.11.2018   20:00   Käfigturm Bern
Freitag   23.11.2018   20:00   Käfigturm Bern
Samstag   24.11.2018   17:00   Käfigturm Bern
Samstag   01.12.2018   19:30   Dorfverein Ins, MZH Ins
Sonntag   02.12.2018   14:30   Dorfverein Ins, MZH Ins
Montag   17.12.2018   19:30   TOBS, Premiere Biel mit anschl. Apéro
Sonntag   30.12.2018   17:00   TOBS
Mittwoch   02.01.2019   17:00   TOBS
Donnerstag   03.01.2019   19:30   TOBS
Freitag   11.01.2019   19:30   TOBS
Samstag   12.01.2019   19:00   TOBS
Sonntag   13.01.2019   17:00   TOBS
Sonntag   20.01.2019   17:00   TOBS
Donnerstag   31.01.2019   19:30   TOBS
Samstag   09.02.2019   19:00   TOBS
             
             
             
             
             
Bei Interesse an Gastspielen: Thomas Buser, Jurastrasse 11, 2575 Gerolfingen, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 079 239 41 01